Nach ärztlicher Verordnung führen wir folgende Leistungen der
Behandlungspflege durch:

  • Medikamente herrichten und verabreichen
  • Augentropfen und -salben verabreichen
  • Injektionen
  • Blutzuckermessung und Insulininjektionen
  • Blutdruckmessung
  • An- und Ausziehen von Kompressionsstrümpfen
  • Wundverbände bei akuten und chronischen Wunden
  • Dekubitus-Versorgung
  • Katheterismus
  • Einlauf
  • Stomaversorgung
  • Absaugen
  • Sondennahrung
  • parenterale Ernährung
  • phys. Maßnahmen

Diese Leistungen werden vom Haus- oder Facharzt im Rahmen der Verordung häuslicher Krankenpflege (SGB V) verschrieben. Die Kosten hierfür übernimmt nach Genehmigung Ihre Krankenkasse.

Unsere geschulten Wundberater arbeiten eng mit Ihrem Haus- oder Facharzt zusammen
Weitere spezielle Maßnahmen der Behandlungspflege leisten wir auf Anfrage.
Wir legen Wert auf eine konstruktive Zusammenarbeit mit den Haus- und Fachärzten unserer
Klienten.